Verbandskästen

Der Verbandskasten ist für die Aufbewahrung medizinischer Materialien sowie von Rettungsausrüstungen bestimmt. Die Konstruktion des Kastens ermöglicht, dass er hermetisch abgeschlossen ist und sein Inhalt dadurch in einem sauberen Zustand gehalten werden kann.

Eine zusätzliche Ausrüstung ist ein spezielles Einhängegestell, dass es ermöglicht den Kasten sowohl an der Wand innerhalb des Raumes als auch in der Kabine des Rettungswagens anzubringen. Der Kasten ist aus verzinktem Stahlblech , gebogen und gepresst, gefertigt; stumpfgeschweißte und geschweißte Verbindungen. Der Verbandskasten ist mit einer Epoxid-Pulverfarbe in drei Farben erhältlich: grün (RAL 6010/Standard), weiss (RAL 9010, orange (RAL 2004) angestrichen. Die Vorbereitung der Anstrichfläche erfolgt durch die Anwendung der modernsten Ultraschalltechnologie, die eine ausgezeichnete und dauerhafte Farbhaftung auf der Anstrichfläche und einen zusätzlichen Korrosionsschutz garantiert.